Schön, gesund und auch noch lecker!

Oft wird man ja gefragt welche Möglichkeiten es gibt gesundes Essen für Kinder attraktiv zu machen.

Ich stelle immer wieder fest das es sich lohnt vielleicht den einen oder anderen Euro mehr zu investieren und das Erlebnis schon beim Einkaufen anfangen zu lassen. Dann kauft man eben mal wieder beim Gemüsehändler oder auf dem Markt ein, was man eh viel öfter tun sollte. Hier finden sich noch alte Gemüsesorten die so bunt und lecker sind! Tomaten in allen Farben, gelbe Zucchini oder auch lila Möhren – alles spannend zu entdecken. 

Auch die Händler freuen sich meist sehr an interessierten Kindern und Eltern.

Zuhause angekommen können dann alle gemeinsam schnipeln und im Handumdrehen entsteht ein wunderbares Familienessen.

Bei uns wurde es eine 

Gnocchipfanne mit viel buntem Gemüse und vielen frische Kräuter 

aus unserem Garten.

So lecker und so gesund!

Koch(fach)buch gesucht?

Heute Abend sei mir noch ein kleiner Hinweis gestattet. Alle von euch, die sehr gute Kochbücher suchen aber dafür keine 70€ ausgeben wollen aufgepasst:

Es handelt sich um die Das große Buch vom ….. aus dem Teubner Verlag.

  • Originalpreis Hardcover im Schuber 69,99€
  • Editionsauflage (etwas kleiner mit Hardcover; Inhalt gleich) 29,99€
  • Die Editionsauflage ist jetzt teilweise (ich habe Fleisch, Fisch, Backen, Dessert, Saucen bei der großen Buchhandlung mit dem M gesehen) im Angebot für 14,99€!!!

Wenn ich sie nicht hätte würde ich sofort alle kaufen!

Die Bücher bestechen durch umfangreiche Warenkunde, sehr ausführlichen Grundtechniken-Teil und interessante Rezepte.

P.S: Ich bekomme dafür kein Geld! Ich halte diese Bücher nur für mit das Beste was in deutscher Sprache verfügbar ist!

Ich wünsche euch einen entspannten und kulinarischen Sonntag!

ZDF heute: Karrieretraining im Kinderzimmer

Karrieretraining im Kinderzimmer

Elternzeit ja oder nein? Aus Angst vor dem Karriereknick entscheiden sich immer noch viele Männer dagegen. Dabei profitieren von einer Auszeit im Kinderzimmer sowohl die Väter als auch ihre Arbeitgeber, meint Organisationsberater Hans-Georg Nelles im heute.de-Interview.

http://www.heute.de/schon-wieder-montag-karrieretraining-im-kinderzimmer-46417950.html

Koffeinhaltiges Kaltgetränk ;-)

Die besten Ideen sind ja meistens die spontanen, so auch heute:

Ein lieber Mensch erzählte mit von extremer Müdigkeit. Der von mir vorgeschlagene Espresso wurde abgelehnt, das sie den pur nicht mag.

Nun also kurz überlegt und einen Blick in Bar und Kühlschrank geworfen und schon war die Idee da:

150ml Milch

50ml Sahne

1 doppelter Espresso

15ml Ahornsirup

5-10ml Vanillesirup

Etwas Vanillezucker

Rohrzucker nach Geschmack


Alles im Shaker auf viel Eis kräftig shaken und auf frisches Eis in einen Tumbler abseihen.

Wer mag kann noch mit etwas Muskatabrieb garnieren.

P.S: Gerne hätte ich euch ein Foto gemacht, aber es hat dem müden Menschen einfach zu gut geschmeckt 😉

Ich reiche euch das Bild nach.

Die vier Jahreszeiten…

… es war einmal … da war im Winter Kälte & Schnee, im Sommer Hitze & Trockenheit, um Frühjahr wurde alles grün und im Herbst alles bunt.

Inzwischen ist es anders: man wässert im Winter fast so viel wie im Sommer, im Sommer regnet es. Naja, die Hopfenbauern freut es, denn sie haben gute Qualität und gute Entemengen zu verzeichnen.
Laßt uns also die warmen Tage noch genießen, so lange es geht – sie werden schon merklich kürzer…