How to…

drink coffee!

Frozen coffee selbstgemacht:

  • Kaffee kräftig brühen und kaltstellen (besser noch Espresso)
  • Milch
  • Vanilleeis
  • Eiswürfel
  • Vanillezucker und/oder Vanillesirup nach Geschmack

Alles kräftig blenden und sofort eiskalt genießen! 

Jaammi 😉

Und mit viel weniger Zucker als die gekauften Produkte.

Advertisements

Koch(fach)buch gesucht?

Heute Abend sei mir noch ein kleiner Hinweis gestattet. Alle von euch, die sehr gute Kochbücher suchen aber dafür keine 70€ ausgeben wollen aufgepasst:

Es handelt sich um die Das große Buch vom ….. aus dem Teubner Verlag.

  • Originalpreis Hardcover im Schuber 69,99€
  • Editionsauflage (etwas kleiner mit Hardcover; Inhalt gleich) 29,99€
  • Die Editionsauflage ist jetzt teilweise (ich habe Fleisch, Fisch, Backen, Dessert, Saucen bei der großen Buchhandlung mit dem M gesehen) im Angebot für 14,99€!!!

Wenn ich sie nicht hätte würde ich sofort alle kaufen!

Die Bücher bestechen durch umfangreiche Warenkunde, sehr ausführlichen Grundtechniken-Teil und interessante Rezepte.

P.S: Ich bekomme dafür kein Geld! Ich halte diese Bücher nur für mit das Beste was in deutscher Sprache verfügbar ist!

Ich wünsche euch einen entspannten und kulinarischen Sonntag!

Liebster Award

Die liebe Britta von Geniesserle hat mich für den Liebster Award nominiert.

liebster2

Leider ließt man nicht nur gutes von diesem Award, ja sogar das die Nominierungen ähnlich eines Kettenbriefes weiter gereicht werden.

Ich bin mir aber sicher, das Britta den ursprünglichen, ernsthaften & schönen Gedanken dieses Awards (gute unbekannte Blogs bekannter machen) fördern will und bedanke mich deshalb herzlich für ihre Nominierung und beantworte gerne ihre Fragen!

Hier die Regeln des Liebster Awards:

  • Danke der Person, die dich für den Liebster Award nominiert hat, und verlinke in deinem Artikel auf ihren Blog.
  • Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt
  • Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award.
  • Stelle eine Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen Liebster Award Blog-Artikel.
  • Informiere deine nominierten Blogger über den Blog-Artikel.

Genug den Vorworten, nun möchte ich mich den gestellten Fragen widmen:

1. Was brauchst Du um glücklich zu sein?

In erster Linie meine kleine Familie, für sie lohnt sich jede Mühe des Alltags. Ein bisschen leckeres Essen, ein gutes Glas Wein oder ein gutes (Koch-)buch schadet aber auch nicht.

 
2. Was bedeutet “Zeit” für Dich?

Den Luxus spontan sein zu können, auch mal zu tun nach was mir gerade ist.

 
3. Was machst Du im realen Leben?

Ich bin in leitender Anstellung in der Gastronomie tätig, beschäftige mich also auch beruflich mit vielen Themen rund um Kulinarik. Koch, Bäcker oder ähnliches bin ich aber nicht, ich bin ursprünglich im Service zuhause. Ich versuche mit meinem Team jeden Tag Erlebnisse für unsere Gäste zu schaffen, leider gehört in der heutigen Zeit auch sehr viel Büroarbeit dazu.

 
4. Wie würdest Du deinen Blog mit nur 3 Wörtern beschreiben?

Schwierig…

Genuss, Selber machen, Ausprobieren

 
5. Wenn Du die Wahl hättest auszuwandern, wohin würde es Dich ziehen?

Kulinarisch gibt es viele Orte und Länder die spannender sind als hier 😉 zum Beispiel Frankreich, Wien, Italien und sicher noch viele andere Orte.

Ansonsten finde ich Kanada spannend, oder irgendwo als Selbstversorger zu leben 😉

 
6. Du hast das letzte Wort. Was wolltest du uns und der restlichen (Blog-)Welt immer schon mal gesagt haben?

Danke an alle die das interessiert, was ich hier so schreibe. Wenn ihr kulinarische Fragen oder Themenvorschläge habt, immer gerne her damit 😉

Außerdem kann ich allen nur raten: Einfach mal ausprobieren! Oft sind tolle Dinge garnicht so schwer wie gedacht und selbst wenn es mal nicht klappt, der Prozess alleine ist oft schon mit viel Freude verbunden!

 

Ich hoffe euch hat es gefallen, wieder ein wenig mehr von mir zu erfahren. Da ich noch nicht so lange blogge und gerade für den VBA lieb gewonnene Blogs nominiert habe werde ich an dieser Stelle keine weiteren Nominierungen anbringen. Ich behalte mir aber vor, neu entdeckte Blogs dann spontan zu nominieren und werde euch dann davon berichten.

 

P.S: Morgen wird ein ereignisreicher Küchentag und ich werde versuchen viele schöne Fotos für euch zu machen 😉

 

Danke für…

…bereits über 400 Aufrufe in 2017

…bereits über 100 Besucher in 2017

…die Like-Benchmark hat die hundert überschritten

…inzwischen folgen mehr als 20 Personen

…alles in 2017 bereits über den Werten von 2016!

Also sage ich vielen Dank für euer Interesse, eure Tipps, Kommentare und Likes – und natürlich auch an alle die einfach nur mitlesen!

Auf Grund einwöchiger Zwangspause wegen krankem Kind, hoffe ich morgen wieder backen zu können. 

Ich hab da schon mal was vorbereitet… 😉

Versatile Blogger Award

Die liebe Jill von Kleines Kuliversum hat mich für den Versatile Blogger Award nominiert! Auch an dieser Stelle nochmal vielen Dank dafür – ich fühle mich geehrt 😉

vba

Die Regeln des Versatile Blogger Award

  • Danke der Person, die dir den Award verliehen hat und verlinke sie in deinem Post.
  • Erzähle uns 7 Dinge über dich.
  • Gib den Award an 15 kürzlich entdeckte, neue Blogger.
  • Kontaktiere diese Blogger, und lass sie wissen, dass sie den Award bekommen haben.

 

Meine 7 Dinge

  1. Ich esse fast alles, aber bitte nichts was glibbert (Schnecken, Meeresfrüchte, Innereien etc). Und bitte lieber selten Fleisch in hoher Qualität als jeden Tag diesen Billigmist!
  2. Ich backe nicht nur leidenschaftlich gerne Brot, Brötchen & Baguette sondern koche auch, hab mir sagen lassen ganz passabel
  3. In der Küche stehen finde ich extrem entspannend
  4. Ich liebe es früh morgens über einen Markt zu gehen und mich inspirieren zu lassen – leider schaffe ich dies viel zu selten…
  5. Im Grunde geht es mir ziemlich gut: Ich habe eine wunderbare Frau und zwei Kinder. Sohn fast vier Jahre, Tochter ein Jahr alt. Im Alltagsstress vergießt man solch wichtige Sachen manchmal kurz
  6. Ich bin bei uns die „Mutti“ 😉
  7. Ein weiteres liebes Hobby ist fotografieren, in erster Linie in der Natur

 

Meine Nominierten

Das soll erstmal reichen 😉

Frohe Festtage & Was ich so vorhabe…

Als erstes wünsche ich euch und allen lieben Menschen besinnliche, ruhige und friedliche Weihnachten!
Des Weiteren möchte ich euch einen kleinen Ausblick geben, was ihr hier in Zukunft unter anderem erwarten könnt:

  • Tests & Tipps zu Zubehör, Backmischung, Rezepten und Büchern die euch helfen einen guten und erfolgreichen Einstieg ins Backen zu finden
  • Empfehlungen, Tipps und Trends zu den Themen Wein, Spirituosen und Cocktails da ich in diesem Bereichen ob meines beruflichen Hintergrundes oft nach gefragt werde
  • Weiterhin werde ich euch natürlich wie gehabt mit Rezepten, Backen und Anekdoten aus meinem Alltag unterhalten.

Ich dürft also gespannt sein und fleißig weiter lesen 😉


Vielen Dank!