Heute habe ich mal ein „schnelles“ Rezept gebacken, soll heißen eines ohne Vorteig.

Der tolle Geschmack entsteht hier durch den Einsatz vor drei Mehlen (Weizen, Dinkel, Roggen) sowie Apfelessig und Honig und Brotgewürz.

Ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s