Nuss-Nougat-Praline in Vollmilch

Wie versprochen, hier die dritte Variante.

Hierzu als erstes Haselnüsse in den Pfanne ohne Öl rösten und am Ende leicht karamellisieren. Wer eine weitere geschmackliche Dimension erhalten möchte, gebe noch etwas Salz hinzu. Das Nuss-Karamell erkalten lassen und fein hacken.

Als nächstes mit Zartbitterschokolade und Sahne eine Ganache herstellen. Dann nach Geschmack Nougatmasse darin auflösen und als letztes das gehackte Nuss-Karamell unterheben.

Die Masse etwas abkühlen lassen, einfüllen, verschließen und fertig 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s