Wie macht man eigentlich… Roastbeef

In dieser Kategorie möchte ich in einfachen Schritten erklären wie einfach viele Klassiker sind.

Roastbeef ist eine schöne Sache, ob warm mit Bratkartoffeln oder kalt auf einem Salat wie bei uns heute Abend.

Zu kaufen gibt es dies an jeder gut sortierte Fleischabteilung. Auch hier gilt die Regel: lieber seltener kaufen, dann aber gute Qualität die dann auch ein paar Euro mehr kosten darf.

Um das Fleisch gut garen zu können empfiehlt sich ein Stück von mindestens 800 Gramm, besser ab einem Kilo.

Das Stück Fleisch reichlich vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen und Temperatur annehmen lassen. Das Fleisch parieren und die Pfanne bis zum Rauchpunkt vorheizen. Etwas Butterschmalz oder ein anderes hoch erhitzbares Fett in die Pfanne geben und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten. Es soll sich eine richtige Kruste bilden, Röststoffe ausdrücklich erwünscht!

Nach dem Anbraten kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Auch ein marinieren mit Kräutern und/oder Senf bringen tolle Aromen.

Nun bei idealerweise 80°C für ca. 4 Stunden, oder 100°C 2 Stunden auf dem Rost in den Ofen geben (Richtzeiten bei 1kg Fleisch). Etwa alle halbe Stunde einmal wenden. Zur Überprüfung der Garstufe ist ein Fleischthermometer sehr hilfreich, da die Zeiten immer nur Richtzeiten sein können.

Je nach dem wie rosa man das Fleisch möchte sollte eine Kerntemperatur von 57-60°C erreicht werden. Jedoch sollte das Fleisch bereits beim knappen erreichen der gewünschten Temperatur aus dem Ofen genommen und in Alufolie gewickelt werden, da es beim erkalten immer noch etwas nachzieht.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s